Bürgerstiftung spendet den Besuch von “Holiday on Ice”

 

Zunächst war die Bürgerstiftung überrascht, dass ein Hauptpreis aus der Tombola des diesjährigen Kinder- und Familienfestes nicht abgeholt wurde. Dabei handelte es sich um den vom Reisetreff -Ludwig gespendeten Besuch von „Holiday on Ice“ in Münster für 2 Personen incl. Busfahrt. Der Vorstand war sich schnell einig, jemand aus der Gemeinde eine Freude zu machen, dessen persönliche Situation z.Z. nicht so rosig ist. Durch ein spontanes Telefonat mit Kornelia Böert von der Gemeinde war schnell eine allein erziehende Mutter mit 3 Kindern aus Rulle gefunden. In einem persönlichen Gespräch mit dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung Jochen Bruhn schilderte Kerstin Slater – so der Name der Mutter – in beeindruckender Weise ihre Lebensumstände. Nicht nur gesundheitliche, sondern vor allem die Wohnsituation macht ihr zu schaffen, ohne dass sich z.Z. eine positive Entwicklung abzeichnet. Nach kurzer Rücksprache mit allen Beteiligten konnte Jochen Bruhn den Hauptpreis nunmehr an Kerstin Slater übergeben. Sie wird gemeinsam mit ihrem jüngsten Sohn Cetrik „Holiday on Ice“ besuchen. „Wir wünschen den Beiden ein paar schöne Stunden – losgelöst von ihren Alltagsproblemen:“ sagte Bruhn und ergänzte, dass auch in Wallenhorst Bürgerrinnen und Bürger leben, die unterstützungsbedürftig seien.