300 Gäste haben einen traumhaften Konzertabend erlebt

Gut 300 Gäste haben in der stimmungsvollen, weihnachtlichen Wittekindhalle einen Konzertabend der ganz besonderen Art erlebt.

Die Kempen Big Band unter der Leitung von Markus Türk hat das Publikum nach wenigen Minuten mit ihrem unverkennbaren Sound begeistert. Neben den Klassikern der Jazzmusik hat die Band viele internationale Weihnachtslieder und natürlich bekannte Songs großer Stars, wie Frank Sinatra, gespielt.

Markus Türk hat nicht nur temperamentvoll dirigiert, sondern die Gäste mit einigen Trompetensoli zum Staunen gebracht.

Willem Wulmsen, mit seiner unbeschreiblichen Stimme, hat die Gäste, ganz besonders die weiblichen, fasziniert und mitgerissen.

Mit begeisterndem Applaus hat das Publikum die unglaublichen Gitarrensolos von Joscho Stephan begleitet.

Das Zusammenspiel der Kempen Big Band mit den Solisten war ein unbeschreiblicher Musikgenuss, den die Gäste mit stehenden Ovationen belohnt haben. Mit der Melodie  ‘Stille Nacht, heilige Nacht’ wurden die geforderten Zugaben stimmungsvoll beendet.

Viele Gäste haben den Abend in Anwesenheit aller Akteure bei einem kühlen Getränk und großartigen Gesprächen ausklingen lassen.

Die Bürgerstiftung bedankt sich ganz herzlich bei den Musikern, Sängern, Gästen und ganz besonders bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.  Allen Sponsoren gilt ebenfalls unser Dank, da wir ohne ihre Unterstützung ein Konzert dieses Umfangs nicht hätten durchführen könnten.