Wallenhorster Fackellauf 2007

Wallenhorster Fackellauf 2007

Gemeinsam mit dem Stiftungsrat wurde anlässlich des Jubiläumsjahres 2007 die Idee geboren, neben unserem jährlichen Kinder- und Familienfest einen Fackellauf für alle Bürgerinnen und Bürger zu veranstalten.

Am 25. August begann das Jubiläumswochenende mit dem 1. Wallenhorster Fackellauf.

Wallenhorster Fackellauf 2007: "Die Nacht der tausend Fackeln"

Wallenhorster Fackellauf 2007: “Die Nacht der tausend Fackeln”

 

Unterstützung von Sozial- und Jugendeinrichtungen, Aktionen
und besondere Erlöse zu Gunsten der Bürgerstiftung Wallenhorst

 

Gemeinsam mit dem Stiftungsrat wurde anlässlich des Jubiläumsjahres die Idee geboren, neben unserem jährlichen Kinder- und Familienfest einen Fackellauf für alle Bürgerinnen und Bürger zu veranstalten.

Am 25.08.2007  startete unser Stiftungswochenende mit dem Fackellauf unter dem Motto „Nacht der tausend Fackeln“. Nachdem eine Trommlergruppe zum Auftakt spielte und die Stern-LäuferInnen der Wirtschaftsverbände aus den 4 Ortsteilen sowie die Rikschafahrt unserer stellv. Vorsitzenden Susanne Schlüter für Aufmerksamkeit sorgten, begann das Fest bei herrlichem Wetter mit dem Fackellauf. 98 Aktive aus allen Wirtschaftsbereichen, Vereinen und Verbänden, aus Politik und Kirchenkreisen, als Kindergruppen, Nachbarschaften und viele als spontane Einzelläuferinnen und Läufer liefen, wanderten, walkten und gingen angefeuert von einer großen Zuschauerzahl auf den mit 100 Fackeln gekennzeichneten Rundkurs. Als kleine Erinnerung erhielten alle Aktiven zum Abschluss eine Teilnahme-Urkunde. Mit Lockerheit und kleinen Interviews begleitete Matthias Witte als Moderator den Fackellauf.