Lückmann Pumpen Center “pumpt” Geld in die Bürgerstiftungskasse

Bürgerstiftung erhält 2.000 Euro anlässlich des 30.-jährigen Betriebsjubiläums

 

(v.r. Antonius Lückmann, Jochen Bruhn, Holger Schawe)

Einer der führenden in Wallenhorst ansässigen Pumpenspezialisten für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie den Hochwasserschutz unterstützt die ehrenamtliche Arbeit der Bürgerstiftung nunmehr zum fünften Mal.
Bei der Spendenübergabe zeigte sich Jochen Bruhn, Vorsitzender der Bürgerstiftung,
beeindruckt von der Bandbreite der geschäftlichen Aktivitäten. Das 1987 gegründete Unternehmen ist führend beim Hochwasser- und Umweltschutz in Deutschland und anerkannter Fachbetrieb für Renaturierung wie z.B. den ökologischen Umbau des Emschersystems, dass zum Vorbild für Flussumbauten in aller Welt geworden ist.
Durch die Spezialisierung auf den Anlagenbau zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie den Hochwasserschutz gehören insbesondere Landesverbände für Deich- und Sielbau aber auch namhafte Firmen zum Kundenkreis des Unternehmens. Zum Service gehören die fachgerechte Begleitung von der Anfrage, über die Beratung und Planung bis zur Fertigstellung und Wartung als Rundumpaket.

Zum Abschluss des Besuches dankte Bruhn der Geschäftsführung nochmals für die tolle finanzielle Unterstützung mit den Worten: „Damit ist der Grundstein für die Finanzierung der vielen Projekte auch in 2018 gelegt und ergänzte: „Mit der interessanten Darstellung ihres Unternehmens zeigt sich ein weiteres Mal, welche Möglichkeiten sich für Schulabgänger auch in Wallenhorst ergeben, um eine vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung antreten zu können.